Der Inhaber: Manfred Maderer

Nach der abgeschlossenen Ausbildung zum Koch besuchte er die Hotelfachschule
D. Speiser am Tegernsee mit Erfolg. Er erweiterte seine Kenntnisse als Koch in Hotels und Restaurants in der Schweiz und in Bayern, bis er im Rheinland seine heutige Ehefrau Rosemarie kennenlernte und heiratete.Im Jahr seiner Hochzeit übernahm er das Restaurant „Zum Ännchen“ in Königswinter-Oberpleis, welches er sechs Jahre leitete.
Von 1970 bis 1993 war er Inhaber der Hauptbahnhofsgaststätte Düren und führte nebenbei einige Jahre das Hotel Kolpinghaus.  
Das Rheinhotel Loreley wurde 1975 von seiner Mutter Karola Maderer erworben. Es  brannte 1982 ab und wurde von Manfred Maderer aufgebaut, restauriert, modernisiert und weitergeführt bis heute.